In unserem Verein haben wir viele Reiter, die gerne ins Gelände gehen. Natürlich verabreden sich häufig kleine Gruppen zu einem gemeinsamen Ausritt oder man findet sich spontan zusammen.

Vor allem unsere liebe Katja bietet häufig geführte Ritte an, wenn sie eine etwas größere Runde drehen will.
Datum, Treffpunkt, Ziel und Dauer des Rittes sowie Beschaffenheit der Wege (besonders interessant für "Barhufreiter") werden per Aushang am schwarzen Brett und in einer speziellen what´s-app-Gruppe bekanntgegeben.

 

Häufig sind dies 2-3 stündige Ritte ohne Rast, es bieten sich aber in erreichbarer Nähe auch Rastmöglichkeiten, wo wir die Pferde auf einer kleinen Koppel abstellen können um etwas essen zu gehen, oder sie auchmal einfach an der Hand grasen zu lassen und etwas zu trinken.

Bisher waren wir beispielsweise an der Pulgermühle, auf dem Moritzheimer Sommerfest, auf dem Liesenicher Waldfest, bei Onkel Tom´s Hütte, auf eine Koppel in Mittelstrimmig, ...

Ritt zum Moritzheimer Sommerfest

"Sommerweide" in Mittelstrimmig

Tagesritt zu Onkel Toms Hütte 2015